Bildstrecke

Fotonachlese: RISK07

Redaktion RiskNET08.05.2007, 16:00

Der weltweit größte Business-Intelligence-Anbieter SAS hat bereits zum dritten Mal zum jährlichen Risiko-Gipfel RISK eingeladen. Der Dialog auf Vorstandsebene fand in Frankfurt am Main statt und wurde von dem Risikomanagement-Portal RiskNET und der Zeitschrift RISIKO MANAGER als Hauptmedienpartner begleitet. Unter dem Motto „Einfach besser werden“ berichteten Risikoverantwortliche - darunter Vorstandsmitglieder von WestLB und Postbank -, wie sie Gefahrenpotenziale frühzeitig identifizieren und Risiken gezielt steuern. In einem prominent besetzten Roundtable diskutierten die Referenten zusammen mit Speakern der BaFin, Standard&Poor‘s und über Aufgaben und Chancen jenseits von Basel II und Solvency II.

 

Eine Fotonachlese zur RISK07 finden Sie hier:



Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Themenverwandte Artikel

Interview

Risiko Nr. 1 für Unternehmen

Das stille Sterben der Marken

Redaktion RiskNET22.02.2018, 12:59

Mit Schrecken liest man heute über das zunehmende "Markensterben" in vielen Branchen. Einst glanzvolle Marken verschwinden in der Bedeutungslosigkeit oder noch schlimmer ganz vom Markt....

News

Im Interview: Thorsten Kodalle

Vom Wargaming und der Resilienz

Redaktion RiskNET12.02.2018, 08:00

Oberstleutnant i. G. Thorsten Kodalle, Dozent für Sicherheitspolitik an der Führungsakademie der Bundeswehr, stellt die Frage, ob die Welt heute noch kontrollierbar sei? Seiner Meinung nach nein....

News

Im Interview: Herbert Saurugg

Energieversorgung und die Risiken

Redaktion RiskNET10.02.2018, 08:00

Der Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen, Herbert Saurugg, erwartet in den kommenden Jahren einen europaweiten Strom- und Infrastrukturausfall. Das Risiko...

Kolumne

Merkwürdige Reaktion der Kapitalmärkte auf Populismus

Risikofaktor Populismus

Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.07.02.2018, 21:34

Ray Dalio ist einer der reichsten Männer Amerikas. Er hat den Hedgefonds Bridgewater gegründet, der zu den erfolgreichsten der Branche gehört. Er interessiert sich aber nicht nur für Geld. Er ist...

News

Im Interview: Günther Schmid

Von einer Welt in Unordnung

Redaktion RiskNET02.02.2018, 14:33

Für Günther Schmid, vormals Mitarbeiter beim Bundesnachrichtendienst und Professor für Internationale Politik und Sicherheit an der Beamtenhochschule, schreite der Zerfall von Strukturen und Ordnung...