Rezension

Operationelle Risiken in Finanzinstituten, Wege zur Umsetzung von Basel II und CAD 3

Thomas Kaiser/Felix Köhne, 159 Seiten, Gabler Verlag 2004.24.07.2005, 10:00

Der Zugang zum Thema "operationelle Risiken" wird über die ökonomischen und regulatorischen Rahmenbedingungen gesucht. Die Darstellung der ökonomischen Gründe ist bedingt gelungen: sie...

Rezension

Integriertes Risiko- und Ertragsmanagement. Kunden- und Unternehmenswert zwischen Risiko und Ertrag

Frank Keuper/Dirk Roesing/Marc Schomann (Hrsg.), 545 Seiten, Gabler Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Trotz ihres deklaratorischen Charakters hat die Verabschiedung des § 91 Abs. 2 AktG zur Bestandssicherungspflicht durch das KonTraG zu einer Flut von Literaturbeiträgen zum Risikomanagement geführt....

Rezension

Kreditversicherungen - Schnittstelle zwischen Banken und Unternehmen

Stefan Hirschmann/Frank Romeike (Hrsg.), 174 Seiten, Bank Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Kreditversicherungen, Unternehmen und Banken verfolgten ihre Interessen in der Vergangenheit nicht selten nebeneinander – quasi als würden sie parallel auf einer dreispurigen Autobahn fahren. Die...

Rezension

Das Advanced-Controlling-Handbuch

Jürgen Weber, 513 Seiten, Wiley Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Bereits im Vorwort macht Jürgen Weber neugierig auf das, was er unter "Advanced Controlling" versteht: Insbesondere die verhaltensbezogene Perspektive möchte er integrieren in das...

Rezension

Stochastik für Einsteiger. Eine Einführung in die faszinierende Welt des Zufalls

Norbert Henze, 287 Seiten, Vieweg Verlag 2004.24.07.2005, 10:00

Der Zufall führt Regie bei den wöchentlichen Ziehungen der Lottozahlen, und er steht Pate bei Spielen wie Mensch-ärgere-Dich-nicht! oder Roulette, wobei Zufall meist mit Glück oder Pech verbunden...

Rezension

Die Unternehmerfamilie: Ein Risiko des Familienunternehmens?

Ralph Wiechers, 299 Seiten, Books on Demand 2004.24.07.2005, 10:00

Das vorliegende Buch basiert auf einer Diplomarbeit, geschrieben am Wittener Institut für Familienunternehmen an der Priv. Universität Witten/Herdecke. Es geht der Frage nach, ob und wenn ja, in...

Rezension

Lexikon Forderungsmanagement

Heinz C. Pütz, 154 Seiten, Economica Verlag 2002.24.07.2005, 10:00

Praktisch jedes Unternehmen muss Außenstände bei seinen Kunden überwachen, eintreiben oder schlimmstenfalls abschreiben. Der Begriff "Forderungsmanagement" macht deutlich, dass es rund um...

Rezension

Integrierte Corporate Governance – Ein neues Konzept der Unternehmensführung und Erfolgskontrolle

Martin Hilb, 258 Seiten, Springer Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

In den vergangenen Jahren haben zahlreiche Krisenfälle und Unternehmenszusammenbrüche zu einer anhaltenden und weltweiten Diskussion über "gute" Corporate Governance geführt. In der Praxis...

Rezension

Analyse strategischer Risiken

Marc Kaninke, 308 Seiten, Bankakademie-Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Die Risikoart "strategische Risiken" wird bis heute von vielen Banken und Versicherungen im Risikomanagement vernachlässigt. Die Impulse vonseiten der Regulatoren fehlen, da der Baseler...

Rezension

Grundsätze ordnungsgemäßen Ratings (GoR). Basel- und MaK-konforme Organisation des Kreditgeschäfts

Uwe Gaumert, 172 Seiten, Bank-Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Das GoR-Handbuch unterstützt die Umsetzung der organisatorischen Anforderungen zu Basel II und den Mindestanforderungen an das Kreditgeschäft (MaK) in den Projektbanken des BV-Rating, dem...

Rezension

Basel II. Handbuch zur praktischen Umsetzung des neuen Bankenaufsichtsrechts

Deloitte (Hrsg.), 629 Seiten, Erich Schmidt Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Das vorliegende Handbuch, an dem sich 35 Autoren aus Wissenschaft und Praxis beteiligt haben, leistet Hilfestellung bei der Umsetzung der neuen Anforderungen. In einer Reihe von Beiträgen werden die...

Rezension

Target Rating Advisory

Bernd Graalmann, 309 Seiten, Bank-Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Das Thema Rating Advisory gewinnt seit geraumer Zeit stetig an Bedeutung. Allerdings fand dieses Thema in der wissenschaftlichen Diskussion bislang wenig Beachtung. Umso erfreulicher ist es, dass...

Rezension

Kompakt-Training Risikomanagement, Rating-Basel II

Harald Ehrmann, 282 Seiten, Kiehl Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Das Buch behandelt das Risikomanagement auf der Unternehmensseite und soll dabei in erster Linie als Lehrbuch bzw. zur Prüfungsvorbereitung dienen. An vielen Stellen im Buch sind Übungsaufgaben...

Rezension

Leitfaden für den Aufsichtsrat

Yvette Bellavite-Hövermann et al., 366 Seiten, Schäffer-Poeschel 2005.24.07.2005, 10:00

Der Begriff Corporate Governance steht für eine verantwortungsbewusste und auf langfristige Wertschöpfung ausgerichtete Führung und Kontrolle von Unternehmen. Effiziente Zusammenarbeit zwischen...

News

Nachlese: SAS Forum International

Dr. Roland F. Erben21.07.2005, 23:18

Es dürfte nicht viele Themen geben, denen die Unternehmen derzeit größere Aufmerksamkeit widmen als dem Risikomanagement. Zumindest wurde dieser Eindruck auf dem diesjährigen "Forum International"...