Corporate Governance

Rezension

Die Haftung von Vorstand, Aufsichtsrat und Wirtschaftsprüfer

Wellhöfer/Peltzer/Müller, Verlag H. C. Beck, 913 Seiten, München 2008.04.07.2008, 13:45

Vor dem Hintergrund spektakulärer Unternehmenspleiten sowie den daraus resultierenden Gesetzesinitiativen und der aktuellen Rechtsprechung zu Haftungsfragen der verantwortlichen Unternehmensorgane...

News

Vertrauen als wichtiger Erfolgsfaktor

Redaktion RiskNET30.06.2008, 15:00

Laut einer aktuellen Studie, die TNS Emnid im Auftrag der BDO Deutsche Warentreuhand AG durchgeführt hat, messen Deutsche Unternehmen dem Wirtschaftsfaktor "Vertrauen" unabhängig von Größe...

News

Finanzausschuss billigt Risikobegrenzungsgesetz

Andreas Kißler29.06.2008, 08:00

Der Deutsche Bundestag hat am Freitag zwei zentrale Finanzmarktgesetze der Regierung gebilligt. In der Debatte verteidigten Redner der Koalition das Risikobegrenzungsgesetz und das Gesetz zur...

News

Hohe Korruptionsanfälligkeit im Gesundheitswesen

Redaktion RiskNET20.06.2008, 16:00

Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland e.V. sieht die eklatante Gefahr von Transparenzmangel, Korruption und Betrug im deutschen Gesundheitswesen. "Wir wollen...

News

Aufsichtsräte fühlen sich oft unzureichend informiert

Redaktion RiskNET03.06.2008, 23:00

Die Mitglieder deutscher Aufsichtsräte fühlen sich nicht immer vollständig oder ausreichend informiert. Dies ist ein wesentliches Ergebnis des dritten Aufsichtsrats-Panels, das von der...

News

IOSCO will Ratingagenturen stärker unter die Lupe nehmen

Redaktion RiskNET30.05.2008, 17:35

Die Internationale Organisation der Wertpapieraufsichtsbehörden (IOSCO) hat den Verhaltenskodex für Ratingagenturen verschärft. Bedeutende Änderungen seien nötig, um das Vertrauen der Anleger und der...

News

Hässliche Fratzen der Marktmanipulation

Stefan Hirschmann30.05.2008, 17:24

Marktmissbrauch hat viele Gesichter. Die Verbreitung von Gerüchten ist im Börsenhandel strafbar, ebenso Scheingeschäfte, Marktmanipulation durch bloße Ordereingaben, der Aufbau von großen Positionen...

News

Risiken im Blick: Basis eines effektiven Compliance-Programms

Redaktion RiskNET25.03.2008, 09:10

In deutschen Unternehmen werden durch Fehlverhalten ihrer Mitarbeiter jährlich Schäden in Milliardenhöhe verursacht. Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC schätzt, dass durch...

News

Täterprofil Wirtschaftskriminalität: männlich, älter als 40, engagiert und korrekt

Stefan Hirschmann und Frank Romeike13.03.2008, 17:47

Frauen sind weniger in Korruption verwickelt, und weniger bereit, Bestechlichkeit gutzuheißen. Im Vergleich der Staaten ist Korruption dort weniger verbreitet, wo Frauen einen größeren Anteil am...

News

IKB-Analyse: Denn Sie wussten nicht was Sie tun ...

Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]06.03.2008, 13:37

"Der Vorstand hat uns über die Risiken nicht informiert. Wie waren völlig überrascht", lautet die Entschuldigung der Aufsichtsorgane bei der stark angeschlagenen IKB Deutsche Industriebank...

News

Konzerne entdecken Compliance und die Bedeutung einer guten Reputation

Redaktion RiskNET05.03.2008, 08:02

Deutsche Unternehmen bauen massiv ihre internen Kontrollen aus, so das Ergebnis einer Befragung von 767 deutschen Topmanagern im Auftrag des Handelsblatts und der Unternehmensberatung Droege & Comp....

Rezension

Corporate Governance und Interne Revision – Handbuch für die Neuausrichtung des Internal Auditings

Carl-Christian Freidank/Volker H. Peemöller (Hrsg.), ESV, 995 S., Berlin 200810.02.2008, 10:00

Der Bereich der Internen Revision unterliegt seit einigen Jahren enormen Veränderungen. Diese werden vor allem durch die weltweiten Bemühungen zur Kodifizierung von Regelungen zur ordnungsmäßigen...

News

Deutsche befürchten Anstieg der Korruption

Redaktion RiskNET28.12.2007, 09:00

Laut dem "Global Corruption Barometer 2007" der internationalen Anti-Korruptionsorganisation Transparency International gehen 69 Prozent der Deutschen davon aus, dass die Korruption in den nächsten...

News

Extremtour ohne Sicherung? Haftungs- und Strafvermeidung für Corporate Compliance

Redaktion RiskNET21.12.2007, 15:15

Die Luft kann dünn werden auf dem Mount Management: strafrechtliche Abgründe, die Steilstufe Compliance und mehr. Besser, man ist mit Know-how zu den aktuellen Rechtsgrundlagen gerüstet. Kein...

Rezension

Handbuch Managerhaftung: Risikobereiche und Haftungsfolgen für Vorstand, Geschäftsführer, Aufsichtsrat

Gerd Krieger; Uwe H. Schneider, Verlag Dr. Otto Schmidt, 1001 S., Köln 2007.18.12.2007, 20:00

Durch die unsorgfältige oder fehlerhafte Führung der Geschäfte können einerseits dem Unternehmen selbst, andererseits Dritten Schäden entstehen. Schäden innerhalb des Unternehmens treten in der Regel...