Risikofinanzierung und -transfer

News

Analyse des Internationalen Währungsfonds

Weltfinanzsystem tief in der Gefahrenzone

Redaktion RiskNET24.01.2012, 18:26

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat davor gewarnt, dass sich das Weltfinanzsystem tief in der Gefahrenzone befindet. In seinem Bericht zur Stabilität des Finanzsystems machte der IWF deutlich,...

News

Naturkatastrophen-Bilanz 2011

Rekordschäden aus Naturkatastrophen

Redaktion RiskNET04.01.2012, 12:11

Eine Reihe schwerster Erdbeben und eine Vielzahl wetterbedingter Katastrophen haben 2011 zum Jahr mit den höchsten Schäden aus Naturkatastrophen aller Zeiten gemacht. Die gesamtwirtschaftlichen...

News

Erdbeben, Überflutungen und Stürme

2011: Katastrophen verursachen Rekordschäden

Redaktion RiskNET15.12.2011, 15:53

Das Jahr 2011 wird nach Einschätzung des Rückversicherers Swiss Re mit seinen Erdbeben, Überflutungen und Stürmen als das bisher teuerste in die Geschichtsbücher eingehen. Den gesamten...

News

Spengstoff für Europas Banken

Credit Default Swaps als Spielball von Spekulanten

David Enrich, Laura Stevens, Frank Romeike12.12.2011, 14:21

Dem europäischen Bankensystem könnte bei einem Zahlungsausfall von Staaten eine neuerliche schwere Belastungsprobe durch sogenannte Kreditausfallversicherungen drohen. Nach Angaben der Europäischen...

News

Haftung und D&O-Versicherung

Höhere Haftungsrisiken für Manager

Stefan Hirschmann14.09.2011, 11:54

Das persönliche Haftungsrisiko für Unternehmensmanager ist in jüngerer Zeit erkennbar gestiegen, denn immer mehr Unternehmen verklagen ihr Führungspersonal. Mit zum Teil erheblicher zeitlicher...

News

Die Rolle des Staates im Versicherungsmarkt

Die Grenzen der Versicherbarkeit

Redaktion RiskNET02.09.2011, 10:45

Staat und Versicherungswirtschaft müssen bei Risikoabsicherung kooperieren
Laut einer aktuellen Studie nutzt die öffentliche Hand immer häufiger das Fachwissen und die wachsende Kapazität des...

News

Analyse

Aussichten für Rückversicherer unsicher

Redaktion RiskNET01.09.2011, 17:41

Die Ratingagentur Fitch schätzt die Gewinnaussichten für den globalen Rückversicherungssektor weiter als unsicher ein, belässt den Ausblick für die Branche aber auf "stabil". Die Agentur...

News

Hurrikan Irene

Risikomodelle schätzen Hurrikan-Schäden auf 1,8 bis 3,4 Mrd. USD

Jörn Rehren, Frank Romeike01.09.2011, 08:57

Der Risikomodellierer EQECAT schätzt die versicherten Schäden durch den Wirbelsturm Irene auf 1,8 Mrd bis 3,4 Mrd. USD. Wie die Agentur am Mittwoch mitteilte, sorgte vor allem die Kombination aus...

News

Historischer Wirbelsturm "Irene"

Rückversicherer sehen Hurrikan Irene gelassen entgegen

Jörn Rehren, Frank Romeike27.08.2011, 09:10

Mit dem Wirbelsturm Irene steht der erste schwere Sturm der Hurrikan-Saison im Atlantik vor der Tür. Für die Versicherer wird es damit spannend, denn nach der verheerenden Naturkatastrophenbilanz des...

News

Katastrophenanleihe

Munich Re transferiert Sturmrisiken Europa an den Kapitalmarkt

Redaktion RiskNET29.07.2011, 15:07

Die Munich Re hat mittels einer Katastrophenanleihe Sturmrisiken in Europa im Wert von 150 Mio USD über den Kapitalmarkt abgesichert. Wie der weltweit größte Rückversicherer am Freitag mitteilte,...

News

EBIT at Risk und Cash Flow at Risk

Der globale Kampf um Rohstoffe

Peter Hager, Frank Romeike17.05.2011, 08:00

Seit mehr als zwei Jahrzehnten beklagt die Industrie in regelmäßigen Abständen Gewinneinbußen infolge schwankender Marktpreise für Rohstoffe und Wechselkursschwankungen bei Exporterlösen. Die Liste...

News

BGH verurteilt Deutsche Bank zu 540.000 Euro

BGH-Urteil: Deutsche Bank muss wegen riskanter Zinswetten zahlen

Redaktion RiskNET22.03.2011, 18:47

Die Deutsche Bank hat im Rechtsstreit um die Aufklärungspflichten beim Verkauf von Zinswetten eine Niederlage einstecken müssen. Wie der Bundesgerichtshof (BGH) am Dienstag entschied, muss das größte...

News

Nach Erdbeben und Tsunami in Japan

Erdbebenschäden ohne großen Einfluss auf Liquidität der Versicherer

Redaktion RiskNET14.03.2011, 19:56

Die Ratingagentur Moody's rechnet durch die Erdbebenkatastrophe in Japan mit hohen Schäden für Versicherer und Rückversicherer weltweit. Dies werde in beiden Branchen zu negativen Auswirkungen auf...

News

Erdbeben und Tsunami in Japan

Erdbeben in Japan: Keine hohe Belastung für Rückversicherer

Redaktion RiskNET11.03.2011, 20:50

Bei dem verheerenden Erdbeben an der japanischen Ostküste am Freitagmorgen könnte sich die Belastung für die Rückversicherungsbranche trotz der hohen Zahl zerstörter Gebäude und Güter in Grenzen...

News

Versicherungsmarkt-Report EMEA

Industrielle Sach- und Haftpflichtversicherungen weiter unter Druck

Redaktion RiskNET08.03.2011, 20:45

Im zweiten Halbjahr 2010 gaben die Prämien für Industrieversicherungen europaweit wieder leicht nach. Die Gründe dafür sind, wie bereits in den vergangenen Jahren, ein harter Wettbewerb der...