Krisenmanagement

News

Star-Ökonom Rogoff fordert 6 Prozent Minuszins

Krisenmanagement im Falle einer Finanzkrise

Redaktion RiskNET19.09.2016, 11:08

Der frühere IWF-Chefökonom Kenneth Rogoff fordert drastische Minuszinsen im Falle einer erneuten Finanzkrise. Zudem sollen Sparer nicht mehr auf Bargeld ausweichen können: Die verfügbaren Geldscheine...

Kolumne

Deutschland rüstet sich

Neue zivile Verteidigung

Redaktion RiskNET25.08.2016, 08:00

"Auf den Notfall vorbereit sein!" lautet ein Video des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Der Film zeigt, wie man sich auf Notfälle vorbereiten kann. Da sitzt der...

Rezension

Eine Geschichte des Weltuntergangs

Dies irae

Redaktion RiskNET23.08.2016, 09:00

"Der folgende Essay ist ein Symptom unserer Zeit", so der Autor im Vorwort. Er handelt von biblischen Propheten und heutigen Tageszeitungen. Der "Weltuntergang" hat Konjunktur....

News

Teil fehlt, Produktion steht

VW und der Lieferengpass

Redaktion RiskNET19.08.2016, 11:45

"Logistik im Werk Wolfsburg: Teileanlieferung optimiert – Prozesssicherheit vergrößert" titelte Volkswagen im Mai in einer Pressemitteilung. Bei einem Blick auf die aktuellen Schlagzeilen...

Kolumne

Risiko: Klimawandel

Natur, Ressourcen, Katastrophen

Redaktion RiskNET11.08.2016, 18:00

Seit Dienstag beraten rund 50.000 Teilnehmer aus über 120 Ländern zu den Themen einer gerechteren Welt sowie dem Klimawandel beim

Studie

Stresstest-Ergebnisse erhöhen Druck

Zahnloser Tiger oder sinnvolles Instrument?

Redaktion RiskNET01.08.2016, 06:18

Die Ergebnisse des Stresstests der Europäischen Bankenaufsicht EBA werden nach Einschätzung von Experten den Druck auf Europas Banken weiter erhöhen. Ein Analyst des Beratungshauses PwC schätzt, das...

News

Risiko Staatsschuldenkrisen

Fatale Anreizwirkung in der "schönen neuen Welt" der EZB

Redaktion RiskNET18.07.2016, 12:25

Die Deutsche Bundesbank will, dass bei Staatsschuldenkrisen im Euroraum künftig der Schuldnerstaat, seine Bürger und Staatsanleiheinvestoren strikter als bisher in die Verantwortung genommen werden,...

News

Notfallpläne und Krisenmanagement

Sorge um Sicherheit in Türkei

Redaktion RiskNET18.07.2016, 12:07

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei versuchen große multinationale Unternehmen, Informationen zur Situation am Bosporus zu bekommen. Nachdem die Situation aber vergleichsweise schnell...

Kolumne

Japan macht die Geldhelikopter klar

Wenn es Geld vom Himmel regnet

John J. Hardy [Saxo Bank]13.07.2016, 09:59

Bei den Oberhauswahlen in Japan an diesem Wochenende hat die Regierungskoalition einen starken Sieg eingefahren, der dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzō Abe die nötige Zweidrittelmehrheit...

News

Naturkatastrophen verursachen höhere Schäden als im Vorjahr

Unwetter und Erdbeben treiben Schäden

Redaktion RiskNET12.07.2016, 15:11

Naturkatastrophen haben im 1. Halbjahr 2016 deutlich höhere Schäden als im Vorjahr verursacht. Insgesamt betrugen die Schäden bis Ende Juni 70 Mrd. US-Dollar (Vorjahr 59 Mrd. US-Dollar), davon waren...

Kolumne

Neue und alte Risiken

Neue Anlageregeln nach dem Brexit

Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.06.07.2016, 15:03

Fast sieht es so aus, als sei die überraschende Entscheidung der Briten zum Austritt aus der EU für die Kapitalmärkte ein Non-Event gewesen. Die Aktienkurse erreichten zeitweise wieder das Niveau von...

News

Deutsche Bank als Systemrisiko

Das riskanteste Kreditinstitut der Welt

Redaktion RiskNET30.06.2016, 08:09

Die Deutsche Bank AG ist nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) das riskanteste Kreditinstitut der Welt - jedenfalls im Hinblick auf mögliche externe Übertragungseffekte. In seinem...

Kolumne

Das Unternehmensanleihen-Kaufprogramm der EZB

Die Schöne oder das Biest

Dr. Martin W. Hüfner/Michael Hünseler [Assenagon]09.06.2016, 16:23

Am 10. März dieses Jahres beschloss die Europäische Zentralbank eines der umfangreichsten Lockerungsprogramme, die sie je in Kraft gesetzt hatte. Dabei betritt die Notenbank geldpolitisches Neuland....

News

EZB-Aufkaufprogramm

Der große Risikotransfer

Redaktion RiskNET08.06.2016, 16:02

Der neue ifo-Präsident Clemens Fuest hat die Europäische Zentralbank (EZB) kritisiert, weil sie nunmehr Anleihen direkt von Unternehmen kauft. „Damit kommt das Handeln der EZB dem einer Geschäftsbank...

Kolumne

Das ewige Deleveraging

Ist der Zyklus tot?

Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.08.06.2016, 15:45

Der konjunkturelle Aufschwung, den wir derzeit erleben, dauert schon ungewöhnlich lang. Er begann nach der Finanzkrise 2009, ist jetzt also sieben Jahre alt. Das ist eine kritische Zeit. Da sollten...

Treffer 1 bis 15 von 365
<< Erste < Vorherige 1-15 16-30 31-45 46-60 61-75 Nächste > Letzte >>