Corporate Governance

Rezension

Sarbanes-Oxley Act

Christof Menzies (Hrsg.), 381 Seiten, Schäffer Poeschel, Stuttgart 2004.30.09.2004, 07:37

Unternehmenszusammenbrüche und Finanzskandale der vergangenen Jahre haben die Finanzwelt dazu veranlasst, über neue Methoden und Praktiken der Unternehmenskontrolle nachzudenken. Vor allem...

News

Risiko-Management für Asset Management Gesellschaften

Dr. Stefan Hirschmann13.09.2004, 12:20

Die ING BHF-Bank und Algorithmics, weltweiter Softwareanbieter von unternehmensweiten Risiko-Management-Lösungen, werden künftig zusammenarbeiten, um Riskmanagement-Services für...

News

Imageschäden größte Gefahr für den Marktwert von Finanzdienstleistern

PricewaterhouseCoopers24.08.2004, 10:38

Finanzdienstleister nehmen die Bedrohung, die durch vielfältige Unternehmensrisiken wie z.B. Kreditausfälle, Marktveränderungen und Anforderungen von Aufsichtsbehörden ausgehen, zunehmend ernst. 82...

Rezension

Ein hervorragend konzipiertes und von Sachkompetenz nur so s...

Erfolgsfaktor Risiko-Management, Chance für Industrie und Handel, Methoden, Beispiele, Checklisten (inkl. CD-ROM)

Frank Romeike, Robert B. Finke, 517 Seiten, Gabler-Verlag, Wiesbaden 2003.07.08.2004, 05:37

Der Fachbuch-Vergleichstest bei Buecher.de: Risikomanagement (Stand: 4. Mai 2005):

Ein hervorragend konzipiertes und von Sachkompetenz nur so strotzendes Buch. Auch die - oft schwierige -...

Rezension

Wirtschaftsvampire. Selbstbereicherungsstrategien in Unternehmen

Robert Jakob, 176 Seiten, Gerling Akademie Verlag 2003.07.08.2004, 05:14

In "Wirtschaftsvampire" geht es um den Risikofaktor Mensch und um die Selbstbereicherungsstrategien der Unternehmen. Die meisten Aufsehen erregenden Unternehmenskrisen in den vergangenen...

Rezension

Die Bilanztrickser – Wie Unternehmen ihre Zahlen frisieren und den Anleger täuschen

Christof Schürmann, 213 Seiten; Eichborn; Frankfurt/Wien 2003.07.08.2004, 05:14

Information und Transparenz sind wohl unbestritten die grundlegendsten Bausteine eines wirkungsvollen Risikomanagements. Die Zeiten, in denen man den Zahlenwerken der Unternehmen blind vertraute,...

Rezension

Deutscher Corporate Governance Kodex. Ein Handbuch für Entscheidungsträger

Norbert Pfitzer, Peter Oser, 528 Seiten, Schäffer-Poeschel 2003.07.08.2004, 05:14

Bei Corporate Governance handelt es sich ganz allgemein um Verhaltensleitlinien für die gute Unternehmensführung, d.h. sich verantwortlich und fair sowohl gegenüber den Anteilseigner als auch...

Rezension

Business Reframing. Erfolg durch Resonanz

Wolfgang Berger, 257 Seiten, Gabler Verlag 2002.07.08.2004, 05:14

Auf den ersten Blick mag man wieder einmal eine neue Managementmethode oder weitere Führungslehre erwarten: quasi die Fortsetzung von Human Performance Management, Lean Management, Empowerment, Total...

News

Prozesse kann man auslagern, Verantwortung nicht

Frank Romeike06.08.2004, 03:54

Outsourcing ist eine Alternative für Banken, ihre ökonomischen Ertragskennziffern zu optimieren. Im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung sollte diese Alternative daher mit in Betracht gezogen...

Treffer 526 bis 534 von 534
<< Erste < Vorherige 466-480 481-495 496-510 511-525 526-534 Nächste > Letzte >>