Veranstaltungsdetails

GRC-Forum

Österreichisches Controller-Institut
28.09.2017
Wien

Beschreibung

Das Controller Institut lädt am 28. September 2017 ins Palais Hansen Kempinski, Wien, zum GRC-Forum ein. Dieses neue Format teilt die Veranstaltung am Nachmittag in zwei Schwerpunkte: GRC-Praxis sowie Datenschutz und Datensicherheit. Sie können den Schwerpunkt beliebig wählen. Anhand eines 360°-Blickes gewähren die Vortragenden Einblicke in die ganzheitliche Verknüpfung von nachhaltiger Unternehmenssteuerung, anforderungsgerechter Compliance, einem effektiven Risikomanagement und einem effizienten internen Kontrollsystem von der strategischen bis hin zur operativen Ebene.

Programm:

09:00 Uhr

Begrüßung und Intro, Dr. Rita Niedermayr, Geschäftsführerin, Österreichisches Controller-Institut

09:15 Uhr

Zukunft des Risikomanagements - Risikomanagement der Zukunft
- Der Fluch im Risikomanagement
- Die Reifegradtreppe im Risiko-/Chancenmanagement
- Herausforderungen: Was bleibt zu tun?

Frank Romeike, Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer, RiskNET GmbH

09:45 Uhr

3 Lines of defence model extended – Die Verantwortung des Managements im Kontext Performance und Integrität
- Die Verantwortung der Unternehmensleitung und der Bezug zu GRC
- GRC-Silos und deren Risiken
- Von fragmentierten GRC-Silos zur "integrierten GRC-Landkarte"

Mag. Samuel Brandstätter, CEO, avedos GRC GmbH

10:30 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr

Panel Discussion: Risikomanagement im Spannungsfeld von Compliance & Unternehmenssteuerung

Mag. (FH) Eva Maria Schrittwieser, Zentrale Risikomanagerin, BMF
Mag. Dr. Friedrich Vodicka, Chief Risk Officer, Verbund AG

Moderation: Dr. Karin Exner, Senior Advisor, EY

11:45 Uhr

Erwartungen des Aufsichtsrates - Die vielfältigen Dimensionen eines GRC-Systems und wie sich Erfolg messen lässt

Mag. Patrick Prügger, Geschäftsführer, B&C Industrieholding

12:45 Uhr Mittagspause

Spezialisierung 1: GRC-Praxis

13:30 Uhr

ESIM Chemicals - Einführung eines neuen Risikomanagementsystems im Rahmen eines „Spin-off“
- Von der Idee zum Projektstart
- Go-live Phase, Akkreditierung, Erstimplementierung
- Laufender Betrieb, Learnings, Reportingprozess

Andreas Hörtnagl, B.A., Head of Accounting, Treasury & Compliance, ESIM Chemicals GmbH
Moderation: Markus Hölzl, Senior Manager, EY

14:45 Uhr

Von der Pflicht zur Kür: Risikomanagement als kontinuierlicher Verbesserungsprozess
- Risikomanagement bei der Österreichischen Post AG (status quo, aktuelle Projekte & Herausforderungen)
- Implementierung von avedos risk2value als RM-Softwarelösung
- GRC in der Konzernpraxis

Stefan Tegischer, Leitung Risikomanagement Österreichische Post AG

Spezialisierung 2: Datenschutz und Datensicherheit

13:30 Uhr

Datenschutzgrundverordnung - Countdown bis 2018
- Handlungsfelder und Grundlagen
- Vorausschauende Planung
Referent in Absprache

Moderation: DI Gottfried Tonweber, Senior Manager, EY

14:45 Uhr

Datensicherheit in der Cloud - Tools, Normen und Standards
- In welchen Bereichen es Nachholbedarf gibt
- Die Wahl des richtigen Cloud-Providers
- Security-Strategien
Microsoft

Merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor und sichern Sie sich den Frühbucherbonus von -10 Prozent bis 28. Juli 2017!

Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort:

Palais Hansen Kempinski
Schottenring 24
A-1010 Wien

Teilnahmegebühren (exkl. USt):

  • EUR 350,-
  • EUR 250,- für Firmenmitglieder

Nähere Informationen

Zurück