Webinar: "Gelebte Risikokultur" als größte Herausforderung im Risikomanagement

19. März 2013 09:30 - 10:30 Uhr

Beschreibung

Das jüngst vom Kompetenzportal RiskNET veröffentlichte Chancen-Risiko-Radar 2013 zeigt beim Blick auf mögliche Optimierungspotenziale im unternehmerischen Risikomanagements ein eindeutiges Bild: Mehr als 50 Prozent der rund 580 befragten Unternehmen betrachten die Entwicklung einer "gelebten Risikokultur" als die größte Herausforderung in der nahen Zukunft. Bei einem Blick auf die Risikolandkarte zeigt die Studie außerdem, dass im Umfeld von Corporate Governance branchenübergreifend die unzureichende Unternehmens- und Risikokultur als größtes Risikopotenzial betrachtet wird.

Über 61 Prozent (362 Unternehmen) der Studienteilnehmer sind davon überzeugt, dass das beste System für Risikomanagement unwirksam bleibt, wenn es nicht tagtäglich im Unternehmen gelebt wird.

In 60 Minuten erfahren Sie von den beiden renommierten Referenten Antworten auf die folgenden Fragen: 

  • Was sind die Schlüsselelemente beim Aufbau einer Risikokultur? 
  • Wie kann ich das Risikomanagement vor dem traurigen Schicksal bewahren als "potemkinsches Dorf" zu enden? 
  • Wie kann ich eine Risikokultur als permanenten und interdisziplinären Prozess im Unternehmen einführen? 
  • Was muss ich tun, damit Risikomanagement als ein wertschöpfender Prozess betrachtet wird? 
  • Wie mache ich jeden einzelnen Mitarbeiter zu einem "kleinen Risiko-Manager"? 
  • Wieso benötigt Risikomanagement interdisziplinäres Wissen? 
  • Wie überzeuge ich meinen Vorstand vom Mehrwert eines Chancen- und Risikomanagements? 
  • Welche Anforderungen sollte ein "guter" Risikomanager erfüllen?

Ihre Referenten:

Christoph Schwager ist Chief Risk Officer der EADS N. V. (European Aeronautic Defence and Space Company; Airbus Group). Seit Anfang 2011 leitet er als Chief Risk Officer der EADS das konzernweite Risikomanagement. Er beaufsichtigt das Risikomanagement im Konzern mit dem Ziel der Risikominimierung und verantwortet die Risikomanagement-Strategie, Prozesse, Instrumente, Organisation, Risikokulturentwicklung.

Frank Romeike zählt international zu den führenden Experten für Risiko- und Chancenmanagement. Er ist Geschäftsführer und Eigentümer der RiskNET GmbH sowie verantwortlicher Chefredakteur der Zeitschrift "Risiko Manager". Im Rahmen von Intensiv- und Inhouse-Seminaren hat er rund 5.000 Risikomanager ausgebildet bzw. gecoacht. Zuvor hat er als Chief Risk Officer das Risk Management der IBM Central Europe verantwortet.

 

 

Webinar-Aufzeichnung


Zurück