Details zum Webinar

Webinar: Bin ich ein guter Risiko- bzw. Compliancemanager?

29. April 2013 09:30 - 10:30 Uhr

Beschreibung

Bin ich ein guter Risiko- bzw. Compliancemanager? Messung des Wertesystems mit Hilfe des "persönlichen Werte-Fingerabdrucks"

Sowohl ein gutes Risiko- als auch Compliance-Managementsystem lebt von der Qualifikation und der Werteorientierung der in diesem System verantwortlich wirkenden Personen. Damit stellt die richtige Personalauswahl bei der Besetzung von Compliance – relevanten Stellen einen zentralen Erfolgsfaktor zur Einrichtung eines wirksamen Risiko- und Compliancemanagement-Systems dar. Dies gilt gleichermaßen für die in die Organisation unmittelbar eingebundenen Personen als auch für die in den Geschäftsprozessen von Risiko- und Compliance-Anforderungen betroffenen Personen. Die Qualifikation des Einzelnen kann anhand von Ausbildungs- und Erfahrungsnachweisen transparent gemacht werden. Jedoch ist es vergleichsweise schwierig, auf objektivem Wege das persönliche Wertesystem sowie die aktuelle Bereitschaft sich diesem Wertesystem entsprechend zu verhalten, in Erfahrung zu bringen. Mittels der Nutzung von psychometrischen Verfahren können solche Informationen erhoben und für Zwecke des Risiko- und Compliancemanagements nutzbar gemacht werden.

Ihr Referent:

Hubertus Eichler ist Direktor der MAZARS GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Certified Internal Auditor (CIA). Seit 1990 ist Hubertus Eichler im Bereich der Wirtschaftsprüfung tätig. Bei MAZARS ist er seit 2004 für den Bereich "Corporate Governance, Interne Revision und Risikomanagement" mitverantwortlich, der unter anderem folgende Tätigkeitsschwerpunkte umfasst: Outsourcing und Co-Sourcing der Internen Revision, Prüfung von und Beratung bei der Einführung von internen Kontroll- und Risikomanagementsystemen sowie Unterstützung bei Compliance-, Corporate- Governance- und Corporate-Social-Responsibility-Fragestellungen. Hubertus Eichler ist Mitglied in der Steuerberaterkammer, der Wirtschaftsprüferkammer, dem Deutschen Institut für Interne Revision e. V. (DIIR) sowie dem Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e. V. (IDW). Für die von Hubertus Eichler entwickelte Methodik zur Analyse der Unternehmenskultur („Kultur-Kompass“) wurde MAZARS in diesem Jahr in London der "Audit Innovation Award 2013" des International Accounting Bulletin verliehen. Damit wurde die Methodik auch auf internationaler Ebene ausgezeichnet und gewürdigt, nachdem Hubertus Eichler bereits im vergangenen Jahr den "Audit Innovation Award 2012" der Frankfurt School verliehen wurde. 

Webinar-Aufzeichnung


Zurück