Details zum Seminar

Grundlagen des Risikomanagements

26.09.2018 -27.09.2018
Schloss Hohenkammer bei München
RN-S01

Beschreibung

Die Fähigkeit, bei unternehmerischen Entscheidungen Chancen und Gefahren (Risiken) abzuwägen, ist ein zentraler Erfolgsfaktor. Das Risikomanagement eines Unternehmens befasst sich mit der Identifikation, der Bewertung, der Aggregation (Zusammenfassung) sowie der Bewältigung von Risiken, die als mögliche Ursachen von Planabweichungen interpretiert werden können. Wie kann man die offensichtlichen Vorteile eines bewussten Umgangs mit Risiken realisieren, ohne den unnötigen bürokratischen Aufwand eines überformalisierten Risikomanagementsystems akzeptieren zu müssen?

Schwerpunkte

Sie erhalten in diesem Seminar Fachwissen und Methoden-Kompetenz in:

  • Rechtliche Grundlagen (Corporate Governance, Compliance, Risk Management, Business Judgement Rule)
  • Risiko- und wertorientierte Unternehmensführung
  • Die typische Risikolandkarte im Unternehmen (Risk Taxonomy)
  • Der Risikomanagement-Prozess im Überblick
  • Risikobewertung als Herausforderung für Unternehmen
  • Kollektionsmethoden, Analytische Methoden und Kreativitätsmethoden
  • Fallstudie "Inntal AG"
  • Risikomaße zur Beschreibung von Risiken
  • Die Konsolidierung und Aggregation von Risiken
  • Risikosteuerung und -kontrolle
  • Die Organisation von Risikomanagementsystemen
  • Risikomanagement im Kontext von Planung und Controlling (Bandbreitenplanung in der Praxis)
  • Integration von Risikomanagement und Qualitätsmanagement
  • Verbindung von IKS (Interne Kontrollsysteme) und Risikomanagement
  • Verbindung von Compliance und Risikomanagement
  • RiskNET-Planspiel "Risk & Opportunity Management"
  • Standards im Risikomanagement (COSO ERM, ISO 31000, ISO 31010, DRS 20, IDW PS 981, IDW PS 982, IDW PS 983, DIIR Revisionsstandard Nr. 2. Prüfung des Risikomanagementsystems etc.)

Ihre Vorteile

Lernen Sie in diesem Seminar praxiserprobte Werkzeuge zur Umsetzung eines Risiko- und Chancenmanagements im Unternehmen kennen. Das Seminar basiert auf verschiedenen Fallstudien und bietet einen effizienten und gut strukturierten Einstieg in das Thema.

Zielgruppe

Einsteiger in das Thema Risikomanagement, Risikomanager, die das eigene Risikomanagement im Unternehmen "benchmarken" möchten, Controller, Revision und Geschäftsführung.

Zertifikat und Unterlagen

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation in gedruckter und elektronischer Form (USB-Stick). Außerdem erhalten alle Teilnehmer das im Jahr 2018 neu veröffentlichte Buch "Risikomanagement" (Romeike, Springer Verlag 2018) sowie ein Zertifikat der Risk Academy®.

Referenten

Termine und Ort

26.09.2018 -27.09.2018 (Schloss Hohenkammer bei München)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1590,- € zzgl. 19% MwSt.

Ergänzende Informationen

NEU ab 2018!! 3-tägiges Intensiv-Seminar inkl. Fallstudien zu Frühwarnsystemen (siehe RN-W02), Prüfung und RiskAcademy-Zertifikat

2.290 EUR zzgl. USt. (für 3-Tages-Intensivseminar vom 26. bis 28. September 2018)

Optionaler Workshop (RN-W02) am 28. September 2018

[Beginn jeweils am ersten Tag um 9:30h; Ende am ersten Tag gegen 17 Uhr; Beginn am zweiten Tag um 9 Uhr und Ende gegen 16:30h]

Hinweis: Wir haben im Schloss Hohenkammer ein Zimmerkontingent gebucht. Das EZ kostet 99 EUR inkl. Frühstücksbuffet und WLAN und inkl. gesetzliche Umsatzsteuer. Da die Münchner Wiesn 2018 vom 22. September bis 7. Oktober 2018 stattfinden wird, bitten wir um rechtzeitige Information zur Zimmerreservierung zu den begrenzten Sonderkonditionen.

Download Broschüre RiskNET Intensiv-Seminare 2018


Anmeldung zum Seminar

Sie können sich online für dieses Seminar anmelden. Alternativ nehmen wir Ihre Anmeldung per Fax an die +49-(0)8034-7056-266 entgegen oder schriftlich an folgende Adresse entgegen:
Risknet GmbH · Ganghoferstr. 43 a/b · D-83098 Brannenburg

jetzt online anmelden


Online-Anmeldung zum RiskNET-Intensiv-Seminar

Anmeldung zum Intensiv-Seminar

Hinweis: Bei Anmeldung von drei oder mehr Teilnehmern zum gleichen Seminar können wir Ihnen auf den Seminarpreis einen Preisnachlass von 20 Prozent anbieten. Evtl. Übernachtungskosten sind nicht im Seminarpreis enthalten. Schriftliche Stornierungen sind bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Wird eine Anmeldung innerhalb von 4 Wochen vor Seminarbeginn umgebucht oder storniert, berechnen wir für Dispositionskosten 260 EUR zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Gerichtsstand ist Rosenheim.
Bei einer Absage der Veranstaltung durch RiskNET werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.


Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, sowie die Teilnahmebedingungen für RiskNET Intensiv-Seminare.
Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen*

Zurück