Details zum Seminar

Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

27.04.2016 -28.04.2016
KTC Königstein/Taunus
RN-W05

Beschreibung

Das Praxis-Seminar vermittelt Methodenkompetenz in der praktischen Anwendung von quantitativen Risikoanalysen mit Hilfe der Risk Kit Suite und Microsoft Excel. Modernes Risikomanagement konzentriert sich nicht nur auf eine Dokumentation von Risikoinformationen, sondern erlaubt beispielsweise die Simulation potenzieller Szenarien sowie die Entwicklung von Risikomodellen mit Hilfe stochastischer Werkzeuge. Risk Kit vereinfacht diesen Schritt, indem es die Komponenten quantitativen Risikomanagements fertig zur Verfügung stellt. Durch seine Einfachheit ermöglicht das Werkzeug erstmals quantitative Risikoanalysen und stochastische Simulationen (Monte-Carlo-Simulation) durchzuführen. Die Funktionen des Risk Kits lassen sich als Excel-Tabellenfunktionen direkt in Spreadsheet-Analysen integrieren. Das Seminar basiert auf einer praxisorientierten Anwendung quantitativer Methoden – basierend auf erprobten Fallstudien.

Schwerpunkte

Sie lernen in diesem Seminar die folgenden Aspekte kennen:

  • Zeitreihenanalyse mit Risk Kit
  • Univariate Wahrscheinlichkeitsverteilungen in der Praxis anwenden
  • Multivariate Wahrscheinlichkeitsverteilungen und Copulafunktionen in der Praxis
  • Risk Kit und die Softwareumgebung R
  • Daten finden mit Risk Kit Data
  • Univariate und multivariate stochastische Prozesse
  • Resampling empirischer Daten
  • Graphische und statistische Auswertung von stochastischen Simulationen
  • Ratingverfahren
  • Sensitivitätsanalyse
  • Kalibrierung von Verteilungen und stochastischen Prozessen
  • Automatische Überprüfung eines Modells

Ihre Vorteile

In diesem Seminar erarbeiten wir einen praxisbewährten Methodenbaukasten zum Einsatz von quantitativen Methoden im Unternehmen mit Hilfe des Rapid-Prototyping-Werkzeugs Risk Kit.

Zielgruppe

Einsteiger und Fortgeschrittene im Thema "Quantitative Methoden", Risikomanager, Treasurer, Controller, Projektleiter und Projektmanager, Risk Owner (dezentrale Risikoverantwortliche), Revisoren, Qualitätsmanager und Geschäftsführung bzw. Aufsichtsratsmitglieder.

Zertifikat und Unterlagen

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation in gedruckter und elektronischer Form (USB-Stick) sowie ein Zertifikat der Risk Academy®. Außerdem erhalten alle Teilnehmer eine Lizenz des Rapid-Prototyping-Werkzeugs Risk Kit. Diese Version ist auch ohne Administrator-Rechte lauffähig.

Referenten

Termine und Ort

27.04.2016 -28.04.2016 (KTC Königstein/Taunus)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1490,- € zzgl. 19% MwSt.

Ergänzende Informationen

[Beginn jeweils am ersten Tag um 9:30h; Ende am ersten Tag gegen 17 Uhr; Beginn am zweiten Tag um 9 Uhr und Ende gegen 16:30h]

Download Broschüre RiskNET Intensiv-Seminare 2016


Anmeldung zum Seminar

Sie können sich online für dieses Seminar anmelden. Alternativ nehmen wir Ihre Anmeldung per Fax an die +49-(0)8034-7056-266 entgegen oder schriftlich an folgende Adresse entgegen:
Risknet GmbH · Ganghoferstr. 43 a/b · D-83098 Brannenburg

jetzt online anmelden


Online-Anmeldung zum RiskNET-Intensiv-Seminar

Anmeldung zum Intensiv-Seminar

Hinweis: Bei Anmeldung von drei oder mehr Teilnehmern zum gleichen Seminar können wir Ihnen auf den Seminarpreis einen Preisnachlass von 20 Prozent anbieten. Evtl. Übernachtungskosten sind nicht im Seminarpreis enthalten. Schriftliche Stornierungen sind bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Wird eine Anmeldung innerhalb von 4 Wochen vor Seminarbeginn umgebucht oder storniert, berechnen wir für Dispositionskosten 260 EUR zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Gerichtsstand ist Rosenheim.
Bei einer Absage der Veranstaltung durch RiskNET werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.


Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, sowie die Teilnahmebedingungen für RiskNET Intensiv-Seminare.
Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen*

Zurück