Glossar & Definitionen

alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Solvency I

Bei Solvency I handelt es sich um das aktuelle Solvenzsystem für Versicherungsunternehmen, basierend auf den Ergebnisen des Müller-Berichts aus dem Jahr 1997.

Die EU-Richtlinie 2002/13/EG zur Schadenversicherung ist am 5.3.2002 veröffentlicht worden. Acht Monate später wurde die Richtlinie 2002/83/EG zur Lebensversicherung veröffentlicht. Die Kernpunkte von Solvency I sind die jederzeitige Gewährleistung der geforderten Solvabilität, höhere Mindestgarantiefonds und die Erweiterung der Aufsichtsbefugnis zum frühzeitigen "Eingriff". Durch die Bezeichnung Solvency I kann bereits abgeleitet werden, dass dieses Projekt von vornherein nur als Übergangslösung angesehen wurde. Bereits zwei Jahre vor der Veröffentlichung der EU-Richtlinien zur Schaden- und zur Lebensversicherung wurde die Arbeit am Projekt "Solvency II" begonnen.

Siehe auch: 
zurück