Glossar & Definitionen

alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Copula

"Eine Copula (lat., von con- zusammen, apere/apisci verbinden) ist eine Funktion, die einen funktionalen Zusammenhang zwischen den Randverteilungsfunktionen verschiedener Zufallsvariablen und ihrer gemeinsamen Wahrscheinlichkeitsverteilung angeben kann.Mit ihrer Hilfe kann man stochastische Abhängigkeit deutlich komplexer modellieren als beispielsweise mit dem Korrelationskoeffizienten."


zurück