News

Deregulierung - Regulierung - Regulierungspause

Risiko Regulierungsmarathon

Redaktion RiskNET03.04.2017, 13:47

Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret geht nicht davon aus, dass die Verhandlungen über das Bankenregelwerk Basel 3 auf den letzten Metern noch scheitern. "Allen Verhandlungspartnern ist bewusst, wie wichtig globale Regeln sind", sagte Dombret der Tageszeitung Die Welt. Nicht zuletzt der härteren Regulierung sei zu verdanken, dass die Finanzkrise habe überwunden werden können. Allerdings fordert er eine Regulierungspause.

"Sobald Basel 3 verabschiedet ist, sollte es meiner Meinung nach eine Phase der Zurückhaltung geben. Ein permanenter Regulierungsmarathon hilft niemandem, und er würde die Banken über Gebühr belasten", so der Bundesbanker. "Regulierung, Digitalisierung, die niedrigen Zinsen - all das drückt die Margen schon jetzt spürbar. Das haben wir als Aufseher durchaus im Blick."

Es sei nicht auszuschließen, dass bei der Umsetzung nachjustiert wird, etwa indem die Regeln für kleine und mittlere Kreditinstitute weniger komplex ausgestaltet werden. "Damit meine ich nicht, dass man die Vorgaben für das Eigenkapital oder die Liquidität absenkt. Aber man muss von den kleinen Häusern ja nicht unbedingt die gleichen Meldefristen und die gleiche Offenlegung fordern wie von den großen Banken und Sparkassen." Die USA hätten das bisherige Regelwerk Basel 2 auch nur auf die größeren Institute angewendet.

[ Source of images: © eyetronic - Fotolia.com ]


Kommentare zu diesem Beitrag

related news

Photo Gallery

RiskNET Summit 2017

Future risk management

RiskNET [Editor-in-chief]12.12.2017, 20:30

Cyber hazards, sabotage, data theft, FinTechs, separatist movements, economic and geopolitical risks. The range of risks for all industries – and particularly for the financial sector – is wide and...

Interview

Digitalisation, cyber security, disruptive innovations

Risks in the age of digital bank counters

RiskNET [Editor-in-chief]03.04.2017, 22:51

Digitalisation, cyber security, disruptive innovations and new business models – the banking world has a lot of issues to deal with. Traditional banks in particular are having to reconsider their...

Interview

Risk Governance

Complexity, self-reinforcement, real time, tsunami

RiskNET [Editor-in-chief]07.02.2017, 09:20

A look at current practice often reveals a dilemma in traditional risk management in companies. On the operational side of a business we find more mechanistic risk management – using standardized...

Interview

Interview with Christian Bluhm, CRO, UBS

The future belongs to stress test models

RiskNET [Editor-in-chief]13.12.2016, 17:30

A study carried out a few years ago by the RiskNET competence portal revealed a great deal of potential for optimisation in commercial risk management. More than 50 percent of around 580 companies...

Photo Gallery

Excellence in Risk Management & Compliance

RiskNET Summit 2016

RiskNET [Editor-in-chief]07.12.2016, 17:07

"Spectrum." The dictionary definition includes a "rich variety". Delegates at the RiskNET Summit 2016 at Schloss Hohenkammer on 8 and 9 November experienced the huge range of...