Book Review

Kompakt-Training Risikomanagement, Rating-Basel II

Harald Ehrmann, 282 Seiten, Kiehl Verlag 2005.24.07.2005, 10:00

Das Buch behandelt das Risikomanagement auf der Unternehmensseite und soll dabei in erster Linie als Lehrbuch bzw. zur Prüfungsvorbereitung dienen. An vielen Stellen im Buch sind Übungsaufgaben formuliert, deren Lösungen im Anhang des Buches zu finden sind.

Das Buch beginnt mit einer Einführung in die Grundlagen des Risikomanagements und dessen Einordnung in den betriebswirtschaftlichen Kontext. Hieran schließt sich die Beschreibung der Zieldefinition des Risikomanagements an. Im Kapitel "Risikoanalyse" werden dann die Verfahren zur Risikoidentifikation, -bewertung, -aggregation und -inventarisierung angerissen. Dem schließt sich die Beschreibung der Verfahren zur Risikosteuerung an. Hierbei werden analog zur üblichen Aufteilung im herangezogenen Schrifttum fünf Strategietypen unterschieden: Risikovermeidung, -verminderung, -überwälzung, -diversifikation und -übernahme. Im fünften Teil des Buches werden verschiedene Verfahren zur Risikohandhabung vorgestellt. Danach geht der Verfasser kurz auf die Verfahren zur Risikoüberwachung ein. Erst zum Ende des Buches werden die Auswirkungen von Basel II auf die Unternehmen sowie die Zusammenhänge zwischen Risikomanagement und Rating besprochen.

Leider führt die Breite der in dem Buch behandelten Themen an einigen Stellen zu starken Vereinfachungen, welche ein Verständnis der Sachverhalte verhindern. Weiterhin ist das Buch an einigen Stellen fehlerhaft. So übersieht der Verfasser bspw., dass die Agentur Euroratings schon seit geraumer Zeit den Geschäftsbetrieb eingestellt hat (S. 183); an einer anderen Stelle spricht der Autor fälschlicher Weise von der Ratingagentur "Fitsch Ratings" (S. 230). Wegen der fehlerhaften und an vielen Stellen stark vereinfachten bzw. unverständlichen Darstellung kann dieses Buch nicht empfohlen werden.

Rezension von Dr. Bernd Graalmann


Review details

Author: Harald Ehrmann
Number of pages: 282
Publisher: Kiehl Verlag
Date of publication: 2005

RiskNET rating:

ausreichend total rating

order now