RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 04.04.2017
Trenner
Interview

Digitalisierung, Cybersicherheit, disruptive Innovationen

Risiken in Zeiten des digitalen Bankschalters

Datum23.03.2017, 20:32
Autorvon Redaktion RiskNET
Digitalisierung, Cybersicherheit, disruptive Innovationen: Risiken in Zeiten des digitalen Bankschalters

Digitalisierung, Cybersicherheit, disruptive Innovationen und neue Geschäftsmodelle – die Bankenwelt müht sich mit vielen Themen. Vor allem klassische Banken müssen ihre Geschäftsmodelle überdenken, wollen sie zukunftsfähig bleiben. Ein wichtiger Schritt liegt in einem neuen und zugleich vernetzten Denken als wesentlicher Schlüsselfaktor in Zeiten des digitalen Bankschalters. Nur so lassen sich Risiken besser erkennen und die Chancen für heute und morgen wahren. Welche Ansätze das sind, und wie der Transformationsprozess gelingen kann, darüber...


weiterlesen »
Trenner
News

Tagesforum "Zukunftsorientierte Steuerung"

Risiken von M&A-Projekten bewerten

Datum03.04.2017, 14:03
Autorvon Jennifer Decker
Tagesforum "Zukunftsorientierte Steuerung": Risiken von M&A-Projekten bewerten

"Komplexe Umwelten durch Simulationen verstehen, diskutieren und in strategische M&A-Prozesse einbeziehen". Dies bildete den Kern des 7. Forums mit dem Titel "Mit Simulationen Chancen und Risiken von Mergers and Acquisitions besser steuern", welches vom Institut für Controlling und Simulation an der TU Hamburg zusammen mit Spitzner Consulting und der Führungsakademie der Bundeswehr Mitte März diesen Jahres in Hamburg durchgeführt wurde.

M&A als Sammelbegriff für Unternehmenstransaktionen, bei denen sich Gesellschaften zusammenschließen oder...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Risiko Targetsalden

Zeitbombe im Euro

Datum29.03.2017, 21:13
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Risiko Targetsalden: Zeitbombe im Euro

Der Euro ist wieder ins Gerede gekommen. Das hängt zum Teil mit dem Populismus und den politischen Wahlen zusammen. Zum Teil spielen die gefühlt ewigen Verhandlungen mit Griechenland eine Rolle. Der dickste Brocken sind aber die Targetsalden. Sie schießen in letzter Zeit geradezu nach oben. Nichts scheint sie stoppen zu können.

In der öffentlichen Diskussion werden diese Salden nicht so beachtet. Das beruht nicht darauf, dass sie nicht wichtig wären. Der Grund ist vielmehr, dass niemand versteht, um was es dabei geht. Jeder kennt die Probleme...


weiterlesen »
Trenner
News

Risikoanalyse

Hoher Schaden für Briten durch Brexit

Datum29.03.2017, 21:36
Autorvon Redaktion RiskNET
Hoher Schaden für Briten durch Brexit

Angesichts des Londoner Brexit-Antrags am Mittwoch haben deutsche Ökonomen vor großen schädlichen Auswirkungen für Großbritannien gewarnt. "Der Brexit-Prozess dämpft in diesem und im kommenden Jahr das Wachstum der britischen Wirtschaft spürbar", erklärte das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung. Die Düsseldorfer Ökonomen sagen für 2017 und 2018 eine Zunahme des britischen Bruttoinlandsprodukts von jeweils lediglich 1,3 Prozent voraus - nach 1,8 Prozent im Jahr 2016.

"In diesem und im kommenden...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Studie

Kooperatives Risikomanagement

Störungen in der Lieferkette meistern

Datum23.03.2017, 19:18
Autorvon Redaktion RiskNET
Kooperatives Risikomanagement: Störungen in der Lieferkette meistern

Störungen in der Lieferkette können fast jedes Unternehmen treffen. Ein kooperatives Risikomanagement kann Risiken jedoch präventiv reduzieren oder gar vermeiden. Eine aktuelle Studie der Jacobs University in Bremen, die mit Unterstützung der Funk Stiftung erstellt wurde, zeigt auf, dass nur wenige Unternehmen Methoden des Risikomanagements verwendet, um für den Krisenfall gewappnet zu sein.

Ein Blick auf die globalen Wertschöpfungsnetze zeigt: Stark vernetzte Systeme, ein hoher Grad an Internationalität und eine Vielzahl von Partnern, die in...


weiterlesen »
Trenner
News

Deregulierung - Regulierung - Regulierungspause

Risiko Regulierungsmarathon

Datum03.04.2017, 13:47
Autorvon Redaktion RiskNET
Risiko Regulierungsmarathon

Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret geht nicht davon aus, dass die Verhandlungen über das Bankenregelwerk Basel 3 auf den letzten Metern noch scheitern. "Allen Verhandlungspartnern ist bewusst, wie wichtig globale Regeln sind", sagte Dombret der Tageszeitung Die Welt. Nicht zuletzt der härteren Regulierung sei zu verdanken, dass die Finanzkrise habe überwunden werden können. Allerdings fordert er eine Regulierungspause.

"Sobald Basel 3 verabschiedet ist, sollte es meiner Meinung nach eine Phase der Zurückhaltung geben. Ein permanenter...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Rezension

Professionelles Projektmanagement – Erfolgsfaktoren - Praxistipps

Moderne Führungsmethoden für Projektleiter

Datum23.03.2017, 07:25
Autorvon Redaktion RiskNET
Peter Kairies: Moderne Führungsmethoden für Projektleiter, Professionelles Projektmanagement – Erfolgsfaktoren - Praxistipps, 5. Aufl. 2017, 168 Seiten, expert Verlag, Renningen 2017, ISBN: 978-3-8169-3350-2

Vor mehr als zehn Jahren wurde per Spatenstich der Baubeginn am neuen Berliner Flughafen BER gefeiert. Der Flugbetrieb hätte im Oktober 2011 starten sollen. Inzwischen startet noch immer kein Flugzeug vom Flughafen. Denn der Eröffnungstermin wurde mehrfach – aufgrund eines katastrophalen Projektmanagements – verschoben. Am 21. Januar 2017 wurde offiziell mitgeteilt, dass eine Eröffnung des Flughafens im Jahr 2018 stattfinden könne. Sicher ist dieser Termin nicht. Was hingegen sicher ist: Die Kosten heben seit dem ersten Spatenstich ab. Die...


weiterlesen »
Trenner
Interview

Digitalisation, cyber security, disruptive innovations

Risks in the age of digital bank counters

Datum03.04.2017, 22:51
Autorvon RiskNET [Editor-in-chief]
Digitalisation, cyber security, disruptive innovations: Risks in the age of digital bank counters

Digitalisation, cyber security, disruptive innovations and new business models – the banking world has a lot of issues to deal with. Traditional banks in particular are having to reconsider their business models if they want to be viable in the future. A key step is to adopt a new and, at the same time, networked way of thinking, which is a critical success factor in the age of digital banking. This is the only way to better identify risks and to preserve opportunities today and tomorrow. We spoke to security expert Herbert Saurugg about the...


weiterlesen »
Trenner
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2017

Seit dem Jahr 1998 haben mehr als 8.000 Risikomanager an unseren RiskNET Intensiv-Seminaren teilgenommen. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können die offensichtlichen Vorteile eines bewussten Umgangs mit Chancen und Risiken realisiert werden, ohne unnötige theoretische und bürokratische Hürden, die häufig einer praxisgerechten Anwendung entgegen stehen?

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

25.04.2017 - 26.04.2017 (KTC Königstein/Taunus)
Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

11.05.2017 - 12.05.2017 (Schloss Hohenkammer bei München)
Praxis-Workshop: Methoden-Know-how für Risikomanager

18.05.2017 - 19.05.2017 (Schloss Hohenkammer bei München)
Quantitative Methoden im Risikomanagement

22.06.2017 - 23.06.2017 (Schloss Hohenkammer bei München)
Risikomanagement im QM-System (ISO 9001:2015)

27.09.2017 - 28.09.2017 (Schloss Hohenkammer bei München)
Grundlagen des Risikomanagements

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2017 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner