RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 29.08.2017
Trenner
Kolumne

Struktur des Unternehmens-Risikomanagements

Synergien im Risikomanagement schaffen

Datum01.08.2017, 07:30
Autorvon Bruno Brühwiler
Struktur des Unternehmens-Risikomanagements: Synergien im Risikomanagement schaffen

Wenn mehrere Personen über den Inhalt von Risikomanagement in komplexeren Organisationen diskutieren, entsteht schnell ein Konsens über die Anwendung des Risikomanagement-Prozesses (Rahmenbedingungen, Risikoidentifikation, Analyse, Bewertung, Bewältigung usw.). Schwieriger wird der Konsens, wenn es darum geht, die inhaltlichen Anwendungen des Risikomanagements und ihr Zusammenwirken in der Organisation zu verstehen. Dazu gehören neben dem ERM (Enterprise Risk Management) auch verschiedene Teilbereiche wie IKS (Internes Kontrollsystem), BCM...


weiterlesen »
Trenner
News

Wasserdichtes Risikomanagement aufbauen

Datum23.08.2017, 09:00
AutorFM Global
Abgebrannt oder richtig kalkuliert?

Zerstörte Waren, geflutete Produktionshallen oder im Hochwasser stehende Rechenzentren – wer die Gefahr einer Überschwemmung falsch einschätzt, riskiert eine teure Betriebsunterbrechung. Mithilfe der Global Flood Map können Unternehmen das mögliche Hochwasserrisiko für ihre Standorte ermitteln.


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Markt- und Risikoanalyse

Ist der Euro überbewertet?

Datum05.08.2017, 06:10
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Ist der Euro überbewertet?

In den letzten Wochen hat sich der Euro auf den Devisenmärkten kräftig aufgewertet. Jetzt liegt er bei 1,18 Euro je US-Dollar, vor sechs Wochen waren es noch 1,11, am Beginn des Jahres sogar nur 1,04. Das entspricht einer Aufwertung von über 13 Prozent in gerade einmal sieben Monaten. So etwas fällt schon ins Gewicht.

Es ist verständlich, dass da Sorgen über die Auswirkungen des schwachen Dollars aufkommen. Der Börse hat es in den letzten Tagen die Stimmung vermiest. Realwirtschaftlich ist bisher aber von schädlichen Effekten noch nichts zu...


weiterlesen »
Trenner
Studie

Kluft zwischen Bekanntheit und Nutzen

Chancen und Risiken der Kryptowährungen

Datum06.08.2017, 10:24
Autorvon Redaktion RiskNET
Kluft zwischen Bekanntheit und Nutzen: Chancen und Risiken der Kryptowährungen

Kryptowährungen erfreuen sich großer Bekanntheit. Über 70 Prozent der Verbraucher kennen die innovativen Zahlungsmittel oder haben davon schon mal gehört. Allerdings gibt es nach wie vor eine große Kluft zwischen Bekanntheit und tatsächlicher Nutzung. Zudem werden Kryptowährungen im Wettbewerb mit staatlichen Währungen und Gold in der Erfüllung der einzelnen Geldfunktionalitäten weiterhin eher als Außenseiter gesehen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Studie der Unternehmensberatung BearingPoint. Im Rahmen der Online-Erhebung wurden...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
News

RiskNET Summit 2017, 24.-25. Oktober 2017

Von Werten und dem Mehrwert

Datum09.08.2017, 07:05
Autorvon Redaktion RiskNET

Am 24. Oktober 2017 startet der kommende RiskNET Summit im Schloss Hohenkammer bei München. Die zweitägige Fachkonferenz zu den Themen Risikomanagement, Corporate Governance und Compliance ist richtungsweisend in einer Welt voller Turbulenzen, Terror, geopolitischer Konflikte und Cyberrisiken. Das Ziel der Konferenz: moderne sowie praxisnahe Risikomanagementstrategien und -methoden diskutieren und damit von gelebten Werten zu einem Mehrwert gelangen.

Den "Wert" definiert der Duden unter anderem als "einer Sache innewohnende Qualität …" und...


weiterlesen »
Trenner
News

Risiko konjunktureller Wende?

OECD-Frühindikator signalisiert stabiles Wachstum

Datum09.08.2017, 07:17
Autorvon Redaktion RiskNET
OECD-Frühindikator signalisiert stabiles Wachstum

Der Frühindikator der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) signalisiert für die nächsten sechs Monate ein stabiles Wirtschaftswachstum. Nach Mitteilung der OECD gilt das auch im Einzelnen für Japan, Kanada, den Euroraum, die USA und Italien. Zunehmenden Wachstumsschwung zeigt der Indikator für Deutschland, Frankreich und China an, schwächeres Wachstum für Großbritannien. Der Frühindikator für die OECD-Länder blieb im Juni auf dem Vormonatsniveau von 100,0 Punkten.

Der Frühindikator der OECD dient dazu, sehr...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Der falsche Weg

Es ist der Arbeitsmarkt, stupid

Datum27.08.2017, 17:10
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Es ist der Arbeitsmarkt, stupid

Der Arbeitsmarkt war noch nie ein Musterbeispiel für das Funktionieren der Marktwirtschaft. Dazu gibt es hier viel zu viele sozial begründete Rücksichtnahmen, Rigiditäten und Besonderheiten. Aber das was wir im Augenblick an Fehlsteuerung erleben, geht weit über das Übliche hinaus. Er erklärt – zumindest zum Teil – das ärgerliche Phänomen, dass wir trotz guter Konjunktur eine so niedrige Inflation haben.

Ich will einmal zwei Extreme herausgreifen. Das eine ist die Lage des deutschen Arbeitsmarktes heute. Die Konjunktur boomt, die...


weiterlesen »
Trenner
Kolumne

Trivial, kompliziert, komplex und chaotisch

Widerstand gegen die FMEA durch komplexe Systeme?

Datum16.08.2017, 08:00
Autorvon Martin Werdich
Widerstand gegen die FMEA durch komplexe Systeme?

In einer Welt stetig wachsender Kompliziertheit ist es unsere Aufgabe unser Produkte und Prozesse in Analysemodellen zu beschreiben. Um dieser Herausforderung aus dem Weg zu gehen, gibt es bei einigen Kollegen und Kunden die Tendenz zu einfachen Risikoanalysen aus dem letzten Jahrhundert. Als Beispiel hören wir immer wieder von FMEA-Moderatoren, die wieder vermehrt in Formblättern arbeiten wollen. Das hört sich für uns genauso absurd an, wie die Forderung anstelle mit CAD wieder mit Transparent und Tusche konstruieren zu wollen.

Definieren wir...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Interview

Opportunity and risk management

In the shadow of risks there are also opportunities

Datum05.07.2017, 08:54
Autorvon RiskNET [Editor-in-chief]
Opportunity and risk management: In the shadow of risks there are also opportunities

Political and social risks, economic disagreements and increasing digitalisation – with rising volumes of data to be analysed – the insurance industry has to cope with a very heavy burden. We spoke to Guido Vos, in his role as Executive Head of Risk Underwriting at Euler Hermes Deutschland, about the field of opportunity and risk management in uncertain times.

Country risks and geopolitical risks have become an important component of analyses in the finance and insurance industry. How does Euler Hermes generate, process and analyse this data?

...
weiterlesen »
Trenner
Rezension

Qualitätsmanagement und Risikomanagement

Methoden zur Risikomodellierung und des Risikomanagements

Datum10.08.2017, 15:08
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Konrad Wälder/Olga Wälder (2017): Methoden zur Risikomodellierung und des Risikomanagements; Springer Verlag 2017, ISBN 978-3-658-13972-8

Nach dem überarbeiten Qualitätsmanagement-Standard DIN EN ISO 9001 sind Unternehmen, die sich nach dieser Norm zertifizieren lassen möchten, verpflichtet, Methoden des Risikomanagements anzuwenden. Unternehmen, die bereits ein zukunftsorientiertes und effizientes Risikomanagement-System eingeführt haben, können die vorhandenen Organisations- und Berichtsstrukturen des Unternehmens nutzen, um den risikobasierten Ansatz des ISO 9001:2015 zu erfüllen. Unternehmen, die über kein explizites Risikomanagement-System verfügen, sollten spätestens die...


weiterlesen »
Trenner
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2017

Seit dem Jahr 1998 haben mehr als 8.000 Risikomanager an unseren RiskNET Intensiv-Seminaren teilgenommen. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können die offensichtlichen Vorteile eines bewussten Umgangs mit Chancen und Risiken realisiert werden, ohne unnötige theoretische und bürokratische Hürden, die häufig einer praxisgerechten Anwendung entgegen stehen?

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

27.09.2017 - 28.09.2017 (Schloss Hohenkammer bei München)
Grundlagen des Risikomanagements

10.10.2017 - 11.10.2017 (KTC Königstein/Taunus)
Praxis-Workshop: Methoden-Know-how für Risikomanager

19.10.2017 - 20.10.2017 (Schloss Hohenkammer bei München)
Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

14.11.2017 - 15.11.2017 (Nürnberg)
Quantitative Methoden im Risikomanagement

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2017 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner