RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 20.10.2015
Trenner
News

Nachlese RiskNET Summit 2015

Geopolitik zwischen Globalisierung und Fragmentierung

Datum15.10.2015, 00:01
Autorvon Andreas Eicher / Frank Romeike [Redaktion RiskNET]
Nachlese RiskNET Summit 2015: Geopolitik zwischen Globalisierung und Fragmentierung

"Die Generalsekretäre der Parteien sind für Optimismus zuständig." Klare Auftaktworte des renommierten Sicherheitsexperten Dr. Günther Schmid zu Beginn seines Vortrags im Rahmen des RiskNET Summit 2015. Schmid, der zuvor im Bundeskanzleramt das Themenfeld internationale Sicherheitspolitik und globale Fragen verantwortet hat und eine Professur für Internationale Politik und Sicherheit innehatte, wurde vor mehr als 100 Teilnehmern aus Wirtschaft und Wissenschaft am 14. Oktober in Ismaning deutlich: "Wir stehen vor einer historischen Zäsur",...


weiterlesen »
Trenner
News

Nachlese RiskNET Summit 2015

Time is cash, Cybercrime is money

Datum16.10.2015, 10:55
Autorvon Andreas Eicher / Frank Romeike [Redaktion RiskNET]
Nachlese RiskNET Summit 2015: Time is cash, Cybercrime is money

Was haben Poodle und Zeus miteinander zu tun? Viel, denn bei beiden handelt es sich um Angriffe in der Cyberwelt. Während Poodle als einer der größten Hacks aller Zeiten gilt, erwirtschafteten die Hintermänner von Zeus mit dem Ausspähen von Finanzdaten rund 100 Millionen US-Dollar Gewinn – sprich Cybercrime ist money. Beide Beispiele zeigen, wie verwundbar die digitale Welt ist, welchen Schaden sie nehmen kann. Und doch stürzen sich immer mehr Anwender in die Digitalisierung. In Zahlen ausgedrückt heißt das, die weltweite Internet-Gemeinde...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
News

Resilience Index

Gestern „BRIC“, morgen „Next Eleven“

Datum15.10.2015, 00:01
AutorFM Global
Gestern „BRIC“, morgen „Next Eleven“

Die BRIC-Staaten haben an Glanz verloren, Chancen für ihre globalen Lieferketten sehen Unternehmen in den „Next Eleven“ – doch auch dort lauern Risiken. Informationen zu 130 Ländern und Territorien finden Sie im FM Global Resilience Index. Details zu den „Next Eleven“ gibt’s im kostenlosen eBook.


weiterlesen »
Trenner
Kolumne

Keine Rezession in der Weltwirtschaft

Risikoanalyse

Datum16.10.2015, 08:07
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Risikoanalyse: Keine Rezession in der Weltwirtschaft

Die zentrale Sorge auf der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds am letzten Wochenende in Lima (Peru) war die weitere Entwicklung der Weltwirtschaft. Müssen wir uns auf eine Rezession einstellen? Oder kommen wir mit dem blauen Auge davon?

Abwegig ist die Frage nicht. Der IWF hat im Vorfeld der Tagung immer wieder auf eine deutliche Verlangsamung des Wachstums hingewiesen. Hauptgrund ist natürlich China. Aber auch eine Reihe von Schwellen- und Entwicklungsländern ist in Schwierigkeiten. Sie klagen über die niedrigen Rohstoffpreise....


weiterlesen »
Trenner
Studie

Alles was Recht ist?

Stand der Compliance in Deutschland

Datum13.10.2015, 10:47
Autorvon Florian Block / Dr. Tobias Teicke [CMS Hasche Sigle]
Alles was Recht ist? Stand der Compliance in Deutschland

Compliance scheint in deutschen Unternehmen angekommen zu sein. In den Jahren seit den Compliance-Fällen bei Siemens und MAN ist viel passiert – Compliance Officer, Compliance Committees, Helplines und Zuwendungsrichtlinien sind in den meisten Unternehmen keine Fremdwörter mehr. Diese Bausteine sollen letztlich dafür sorgen, dass alle Mitarbeiter wissen, was sie tun dürfen und was nicht. Dies ist aber auch nötig: Denn der Staat hat seine Compliance-Bemühungen verschärft. Strengere Gesetze wurden erlassen und Staatsanwaltschaften, Kartellämter...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Studie

Die neue Rolle des Risikomanagements

Risk Manager gewinnen an Einfluss

Datum13.10.2015, 10:33
Autorvon Redaktion RiskNET
Die neue Rolle des Risikomanagements: Risk Manager gewinnen an Einfluss

Sieben von zehn (71 Prozent) Risk Managern beurteilen ihre Einflussmöglichkeiten heute höher als noch vor drei Jahren, so eine Umfrage der ACE Versicherung unter 500 Unternehmen aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten (EMEA). Die neue Studie zur sich verändernden Rolle der Risk Manager zeigt, dass dies vor allem auf folgende Bereiche zutrifft: strategische Entscheidungen (78 Prozent), digitale Technologien und soziale Medien (76 Prozent) sowie die Auswahl von Lieferanten und Geschäftspartnern (73 Prozent). Unter den 50 befragten deutschen...


weiterlesen »
Trenner
Studie

VW-Skandal beschädigt "Made in Germany"

"Marke Deutschland" um 191 Mrd. US-Dollar abgewertet

Datum12.10.2015, 15:40
Autorvon Redaktion RiskNET
"Marke Deutschland" um 191 Mrd. US-Dollar abgewertet

Kürzlich veröffentlichte Enthüllungen über 11 Millionen Dieselfahrzeuge, in die eine Software zur Manipulation von Abgasmessungen eingebaut wurde, kratzen nicht nur am guten Ruf von VW, sondern wirkt sich negativ auf die gesamte deutsche Staatsmarke aus.

Brand Finance zufolge hat Deutschland dadurch seine Stellung als stärkste Staatsmarke verloren. Das Markenbewertungsunternehmen bewertet für die 100 erfolgreichsten Länder, welchen finanziellen Einfluss Image und Ruf auf den Wert der Staatsmarke haben. Die Ergebnisse werden in ihrer jährlichen...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Studie

The Changing Role of the Risk Manager

Influence of Risk Managers is Growing

Datum13.10.2015, 11:06
Autorvon RiskNET [Editor-in-chief]
The Changing Role of the Risk Manager: Influence of Risk Managers is Growing

More than seven out of ten (71%) of risk managers say their overall level of influence is greater now than it was three years ago according to a survey of 500 companies in Europe, the Middle East and Africa conducted for ACE European Group. Published in advance of the 2015 FERMA Forum, the new report, The Changing Role of the Risk Manager, highlights that influence is increasing most significantly in the areas of strategic decision-making (78%), digital technology and social media (76%), and supplier and business partner selection (73%).

More...


weiterlesen »
Trenner
Rezension

Methoden zur Messung, Analyse und Steuerung finanzieller Risiken

Finanzrisikomanagement

Datum19.10.2015, 08:17
Autorvon Dr. Roland Stamm
Peter Albrecht/Markus Huggenberger: Finanzrisikomanagement – Methoden zur Messung, Analyse und Steuerung finanzieller Risiken, Schäffer Poeschel, Stuttgart 2015, 583 Seiten, 49,95 Euro, ISBN 978-3-7910-3412-6

Auch wenn von vielen Seiten behauptet wird, die Fixierung auf quantitative Methoden habe die Finanzkrise erst möglich gemacht: Wer Risiken messen will, um mit Risikokennzahlen sein Unternehmen zu steuern, der muss quantitative Methoden anwenden. Viele Probleme der Finanzkrise wurden in der Tat durch quantitative Modelle verursacht, aber vor allem deshalb, weil die Modelle zu einfach waren (beispielsweise zur CDO-Bewertung), weil keine Extremszenarien berücksichtigt wurden, oder weil aus den Modellresultaten keine beziehungsweise die falschen...


weiterlesen »
Trenner
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2015

Seit dem Jahr 1998 haben mehr als 7.500 Risikomanager an unseren RiskNET Intensiv-Seminaren teilgenommen. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können die offensichtlichen Vorteile eines bewussten Umgangs mit Chancen und Risiken realisiert werden, ohne unnötige theoretische und bürokratische Hürden, die häufig einer praxisgerechten Anwendung entgegen stehen?

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

11.11.2015 - 12.11.2015 (KTC Königstein/Taunus)
Supply Chain Risk Management (SCRM)

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2017 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner