RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 14.04.2015
Trenner
Interview

Risikomanagement und Corporate Governance

Die Compliance-Risikoanalyse

Datum02.04.2015, 06:30
Autorvon Redaktion RiskNET
Compliance-Risikoanalyse

Compliance und Risikoanalyse: Wie passen die beiden Themen zusammen? Der Begriff Compliance  beinhaltet die Einhaltung, Befolgung, Übereinstimmung bestimmter Gebote. Das Ziel einer adäquaten Compliance-Organisation beinhaltet neben dem Verhalten einer Organisation zur Einhaltung gesetzlicher Normen auch die Einhaltung unternehmensinterner Vorgaben (etwa einen Code of Conduct), um dadurch Haftungsansprüche oder andere Rechtsnachteile für das Unternehmen, seine Organe und Mitarbeiter zu reduzieren beziehungsweise zu vermeiden (zum Teil wird auch...


weiterlesen »
Trenner
Kolumne

Compliance (Teil 1)

Vom Gesetz zum kulturellen Unterschied

Datum07.04.2015, 07:15
Autorvon Andreas Eicher / Frank Romeike
Compliance (Teil 1): Vom Gesetz zum kulturellen Unterschied

Menschen und Kulturen sind unterschiedlich. Das fängt beim Thema Essen an. Während beispielsweise in den USA die Pizza "American Style" mit dickem Boden und unendlich viel Käse angesagt ist, schütteln italienische Pizzabäcker darüber nur den Kopf. Dünn müssen italienische Pizzaböden sein. Und was für die Südafrikaner ihr Barbecue (Braai genannt) mit möglichst viel Fleisch ist, stößt bei der zunehmenden Zahl an Veganern hier zu Lande auf Unverständnis und wird mit Tofu-Bratlingen gekontert. Ganz abgesehen von der scharfen Küche, die Mexikos...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Der Blick in die Zukunft

Predictive Analytics: Glaskugel 3.0?

Datum25.03.2015, 08:47
Autorvon Klaus Schramm
Der Blick in die Zukunft: Predictive Analytics: Glaskugel 3.0?

Trends frühzeitig erkennen, auf Marktveränderungen schneller als die Konkurrenz reagieren: Dies sind Erfolgsfaktoren, die einem Unternehmen entscheidende Wettbewerbsvorteile im Kampf um Marktanteile verschaffen. Ein neuer Begriff – Predictive Analytics – erfährt immer mehr Aufmerksamkeit, wenn es darum geht, den Blick in die Zukunft zu schärfen. Manager sollen zukünftige Marktentwicklungen genauer vorhersehen können und dadurch bessere Entscheidungen treffen. Ist Predictive Analytics also das Prognoseinstrument der Zukunft oder doch nur ein...


weiterlesen »
Trenner
Studie

Risikoanalyse

Mega-Schiffe und Cyberangriffe in der Seeschifffahrt

Datum25.03.2015, 08:16
Autorvon Redaktion RiskNET
Risikoanalyse: Mega-Schiffe und Cyberangriffe in der Seeschifffahrt

Der langfristige Abwärtstrend bei den Schiffsverlusten hat sich 2014 mit 75 gemeldeten Großschäden weltweit fortgesetzt. Damit war das vergangene Jahr das sicherste Jahr für die Schifffahrt seit zehn Jahren, so das Ergebnis der dritten, jährlich von Allianz Global Corporate & Specialty SE (AGCS) veröffentlichten "Safety and Shipping Review 2015". Die Studie analysiert die gemeldeten Schäden bei Schiffen von über 100 Bruttoregistertonnen.

Die Totalverluste gingen im Vergleich zum Vorjahr um 32 Prozent zurück und lagen deutlich unter dem...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Informationssicherheit muss sichtbar werden

Security Awareness

Datum10.04.2015, 07:30
Autorvon Marcus Beyer
Security Awareness

Der Mensch stellt nach wie vor den größten Risikofaktor für die Informationssicherheit im Unternehmen dar. IT-Sicherheitsverantwortliche scheitern seit Jahren daran, die Mitarbeiter für das Thema zu sensibilisieren und deren Akzeptanz dafür zu erhöhen. Nur wer seine Unternehmens- und Kommunikationskultur ändert, kann IT-Security von seinem "Bremsklotz-Image" befreien und sie als "Enabler" positionieren.

IT-Security ist in Unternehmen in den meisten Fällen bei der IT-Abteilung aufgehängt und wird oft aus rein technischer Sicht betrachtet. Mit...


weiterlesen »
Trenner
Kolumne

So neu ist die Welt nicht

The "New Normal" is the "Old Normal"

Datum26.03.2015, 13:50
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
So neu ist die Welt nicht: The "New Normal" is the "Old Normal"

Seit der großen Finanzkrise 2008 gehen die meisten davon aus, dass sich die Welt grundlegend verändert hat. Inflationsgefahren gehören der Vergangenheit an. Wir können froh sein, wenn es keine Deflation gibt. Die Zinsen sind niedrig, vielleicht sogar negativ. Die Aktienmärkte boomen über alles Vorstellbare hinaus. Auch anderes, was wir auf den Kapitalmärkten sehen, ist "verrückt". Der Altmeister des Anleihegeschäfts, Bill Gross, prägte das Wort vom "New Normal", der neuen Normalität. Das macht die Runde. Viele glauben es und versuchen sich,...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Learning from the future

Simulation with business wargaming

Datum08.04.2015, 10:15
Autorvon Frank Romeike [Editor-in-chief RiskNET]
Learning from the future: Simulation with business wargaming

If one takes a broad view of wargaming, it is probably one of the oldest simulation methods in existence. The Chinese game of "Wei-Hai" (meaning "encircling") is frequently cited as one of the earliest wargames [cf. Oriesek/Schwarz/Oliver 2009, p. 10]. This ancient game was developed some 5000 years ago by the great Chinese general, military strategist and philosopher Sūnzǐ.

Sūnzǐ was involved in a number of military campaigns, one of which was a battle in the kingdom of Chu in which he reportedly prevailed, with just 30,000 soldiers, against...


weiterlesen »
Trenner
Rezension

Fiktionen über Fakten in Wirtschaft und Management

Falscher Zahlenzauber

Datum07.04.2015, 11:08
Autorvon Christoph Tigges [Redaktion RiskNET]
Rust, Holger: Falscher Zahlenzauber – Fiktionen über Fakten in Wirtschaft und Management, Springer Gabler Verlag,  Wiesbaden 2014, 172 Seiten, 34,99 Euro, ISBN 3-658-02516-8.

Anregende Bücher müssen nicht immer umfangreich sein. Holger Rust hat ein solches Buch unter dem Titel: Falscher Zahlenzauber geschrieben. Dabei geht es um eine kritische Bestandsaufnahme unserer heutigen Zeit, wie wir mit Informationen und Daten umgehen. Es geht um Fiktionen über Fakten in Wirtschaft und Management.

Die gesellschaftliche Entwicklung zeigt mehrere Trends auf. Die steigende Informationsflut über das Medium Internet ist eine davon. In immer kürzerer Zeit werden Nachrichten oder vermeintliche Informationen an die Öffentlichkeit...


weiterlesen »
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2015

Seit dem Jahr 1998 haben mehr als 7.500 Risikomanager an unseren RiskNET Intensiv-Seminaren teilgenommen. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können die offensichtlichen Vorteile eines bewussten Umgangs mit Chancen und Risiken realisiert werden, ohne unnötige theoretische und bürokratische Hürden, die häufig einer praxisgerechten Anwendung entgegen stehen?

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

06.05.2015 - 07.05.2015 (Schloss Hohenkammer bei München)
Quantitative Methoden im Risikomanagement

20.05.2015 - 21.05.2015 (KTC Königstein/Taunus)
Grundlagen des Risikomanagements

30.06.2015 - 01.07.2015 (Brannenburg/Wendelstein)
Planspiel Risikomanagement & Business Wargaming

20.10.2015 - 21.10.2015 (Schloss Hohenkammer bei München)
Grundlagen des Risikomanagements

11.11.2015 - 12.11.2015 (KTC Königstein/Taunus)
Supply Chain Risk Management (SCRM)

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2017 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner