RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 10.03.2015
Trenner
Interview

Chancen und Risiken des Freihandelsabkommens TTIP

Compliance ist Top-Thema

Datum04.03.2015, 07:30
Autorvon Redaktion RiskNET
Chancen und Risiken des Freihandelsabkommens TTIP

Die diesjährige "Global Trade Management Agenda" legt ihren Schwerpunkt auf hochaktuelle Themen: Neben den Top-Aufgaben im Global Trade Management (GTM) im Jahr 2015 sind dies die Bedeutung von Präferenzabkommen sowie die Beurteilung des geplanten Abkommens zwischen der EU und den USA (Transatlantic Trade and Investment Partnership – TTIP) aus Unternehmersicht.

Die Global Trade Management Agenda 2015 basiert auf den Ergebnissen einer Online-Befragung im Sommer 2014. Insgesamt wurden 177 Außenhandels- und Logistikexperten in Unternehmen aus...


weiterlesen »
Trenner
Kolumne

Spagat zwischen Compliance und Unternehmenssteuerung

Risikokultur

Datum09.03.2015, 16:20
Autorvon Christoph Schwager / Dr. Andrea Fechner
Risikokultur: Spagat zwischen Compliance und Unternehmenssteuerung

Seit der jüngsten Finanzmarktkrise steigt der Aufwand für die Umsetzung regulatorischer Anforderungen permanent an. Aus Sicht der Politik dreht es sich im Kern um die Verankerung von Werten in der Finanzbranche und einen klaren gesellschaftlichen Auftrag. Ziel der Finanzmarktregulierung ist in Summe der Schutz der Kundeninteressen und der Stabilität sowie Integrität des Marktes und damit letztlich des Systems, auf dem unsere Wirtschaft fußt. Um dieses Ziel zu erreichen, werden Regeln gesetzt – Spielregeln für alle, die mitspielen wollen.

Sowoh...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Wenn die Flieger schlafen

BCM ad absurdum

Datum06.03.2015, 06:30
Autorvon Uwe Rühl / Stephanie Lepski
Wenn die Flieger schlafen: BCM ad absurdum

Der "Frankfurt Airport" ist nach Aussagen der Betreiber "weltweit einer der bedeutendsten Flughäfen" mit 154.000 Passagieren täglich. Und der "Hamburg Airport" zählte über 14 Millionen Fluggäste im letzten Jahr. Er ist Deutschlands ältester und der fünftgrößte Flughafen der Republik. Dem steht der "Düsseldorf Airport" mit jährlich 21,2 Millionen Fluggästen als größter Flughafen Nordrhein-Westfalens in nichts nach. Den Worten der Betreiber folgend ist er das "Tor zur Welt für das bevölkerungsreichste deutsche Bundesland". Schöne Zahlen, die von...


weiterlesen »
Trenner
News

Novelle der Versicherungsaufsicht

Bundesrat verabschiedet Solvency II

Datum06.03.2015, 12:16
Autorvon Redaktion RiskNET
Bundesrat verabschiedet Solvency II

Der Bundesrat hat dem Gesetz zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen zugestimmt. Das teilte die Pressestelle der Länderkammer mit. Damit kann die so genannte VAG-Novelle nach Unterzeichnung durch Bundespräsident Joachim Gauck wie geplant zum 1. Januar 2016 in Kraft treten.

Das Gesetz verpflichtet die Versicherungskonzerne dazu, zur Vorsorge für Krisenzeiten mehr Eigenkapital aufzubauen. Allerdings ist eine Übergangsfrist von bis zu 16 Jahren geplant. Mit der Novelle setzt Deutschland die europäische Richtlinie "Solvency II"...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Interview

Interview mit Prof. Dr. Hartmann-Wendels

Risikosensitivität, Einfachheit und Vergleichbarkeit

Datum25.02.2015, 13:40
Autorvon Redaktion RiskNET
Risikosensitivität, Einfachheit und Vergleichbarkeit: Interview mit Prof. Dr. Thomas Hartmann-Wendels,  Seminar für ABWL und Bankbetriebslehre, Universität zu Köln

Eigentlich ist alles bestens. Den Stresstest der Europäischen Zentralbank haben vor wenigen Monaten alle 25 deutschen Banken ohne große Blessuren überstanden. Unabhängige Studien zeigen ein etwas anderes Bild: Nur sechs Prozent der deutschen Institute verdienten ihre Eigenkapitalkosten, mithin lebten 94 Prozent von der Substanz. Vor wenigen Wochen wies Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret darauf hin, dass zum Glück einer Bank nicht nur Stabilität gehört, sondern auch Profitabilität. Ähnlich klingt die Kritik des Internationalen Währungsfonds...


weiterlesen »
Trenner
Kolumne

Risiken und falsche Anreize analysiert

Zehn Argumente gegen Quantitative Easing

Datum26.02.2015, 16:04
Autorvon Prof. Dr. Thomas Jost / Prof. Dr. Franz Seitz
Zehn Argumente gegen Quantitative Easing: Risiken und falsche Anreize analysiert

Der EZB-Rat hat am 22. Januar 2015 ein erweitertes Programm zum Ankauf von Vermögenswerten, das sogenannte "Quantitative Easing", im Umfang von mehr als einer Billion Euro beschlossen. Es beinhaltet den Kauf von Staatsanleihen durch die EZB und die nationalen Notenbanken, letzteres koordiniert über die EZB, bis zu einem Maximalwert von 33 Prozent der ausstehenden Staatschuld eines Mitglieds der Währungsunion. Das Programm kann noch ausgeweitet werden und hat kein definitives Ende. Viele Gründe sprechen gegen dieses währungspolitische...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Rethinking Risk Management

Lean Management: A New Zeitgeist in Risk Management

Datum02.03.2015, 14:10
Autorvon Christian Thun [Moody's Analytics]
Rethinking Risk Management: Lean Management: A New Zeitgeist in Risk Management

Banks can greatly benefit from a leaner and more integrated approach to risk management. This article addresses how banks can constantly evolve to an efficient and productive process, by focusing on data, infrastructure, process, and – most importantly – people.

In the aftermath of the global financial crisis, banks around the world were restricted by increasingly tighter regulations and faced a grim outlook of a prolonged period of low interest rates and limited revenue growth. Although the situation has improved, banks continue to consider...


weiterlesen »
Trenner
Rezension

Chancen erkennen, Risiken verstehen

big data @ work

Datum17.02.2015, 09:21
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Thomas H. Davenport: big data @ work: Chancen erkennen, Risiken verstehen, Vahlen Verlag, München 2014, 214 Seiten, 24,90 Euro, ISBN 978-3-8006-4814-6

Die gleiche Menge an Daten, die die Menschheit von ihrem Ursprung an bis zum Jahr 2002 geschaffen hat, entsteht im Jahr 2014 bereits innerhalb von 10 Minuten. Basierend auf Berechnungen aus dem Jahr 2011 verdoppelt sich das weltweite Datenvolumen alle zwei Jahre. Weltweit werden immer mehr Daten generiert. Online-Käufer und Verbraucher äußern ihre Meinung in Online-Foren oder sozialen Netzwerken, der Einsatz mobiler Endgeräte steigt rasend schnell, medizinische Kleinstgeräte überwachen die Vitalfunktionen von Patienten und Sensoren an...


weiterlesen »
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2015

Seit dem Jahr 1998 haben mehr als 7.500 Risikomanager an unseren RiskNET Intensiv-Seminaren teilgenommen. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können die offensichtlichen Vorteile eines bewussten Umgangs mit Chancen und Risiken realisiert werden, ohne unnötige theoretische und bürokratische Hürden, die häufig einer praxisgerechten Anwendung entgegen stehen?

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

23.04.2015 - 24.04.2015 (Schloss Hohenkammer bei München)
Krisenkommunikation in der Praxis

06.05.2015 - 07.05.2015 (Schloss Hohenkammer bei München)
Quantitative Methoden im Risikomanagement

20.05.2015 - 21.05.2015 (KTC Königstein/Taunus)
Grundlagen des Risikomanagements

30.06.2015 - 01.07.2015 (Brannenburg/Wendelstein)
Planspiel Risikomanagement & Business Wargaming

20.10.2015 - 21.10.2015 (Schloss Hohenkammer bei München)
Grundlagen des Risikomanagements

11.11.2015 - 12.11.2015 (KTC Königstein/Taunus)
Supply Chain Risk Management (SCRM)

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2017 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner