RiskNET eLibrary

Risk Benchmark-Studie 2011: Risiko- und wertorientierte Steuerung in der Assekuranz
Die Studie zeigt, u. a. dass die effektive Einbettung des Risikomanagements in die täglichen Arbeitsabläufe auf allen Unternehmensebenen eine einheitliche Infrastruktur im Bereich der Informationstechnologie für quantitative Analysen voraussetzt. Neben der Datenproblematik erkannten die Risikomanager die zunehmende Bedeutung von Szenarioanalysen als notwendigen Zusatz zu quantitativen Simulationen.
Romeike 22518 Downloads 30.08.11

Datei downloaden Zur Übersicht